Eine erfreuliche Laune der Natur

Der Rheingau ist nicht nur für uns eine der faszinierendsten und schönsten Landschaften Europas. Seiner Schönheit und seinem kulturellen Reichtum verdankt auch das anschließende Rheintal die Ernennung zum Weltkulturerbe.

Bereits vor mehr als eintausend Jahren erkannten unsere Vorfahren die Potenziale dieser, von der Natur gesegneten Gegend. Denn nur hier zwischen Wiesbaden und Rüdesheim verläuft der Rhein für 30 Kilometer entlang des 50. Breitengrades von Ost nach West. Die nach Süden gerichteten Taunushänge bilden das Nordufer des Rheins und ermöglichen damit erst die sonnenexponierten Lagen. Diese einmaligen klimatischen und geologischen Bedingungen lassen hier sogar Zitronen und Mandeln reifen. Zu charakteristischsten Weinlagen des Rheingaus gehören die Lagen in und um Johannisberg.

Schon Goethe umschrieb unseren Berg mit dem Satz: "...der Johannisberg herrscht über alles..." In der Tat präsentiert sich der vorgeschobene Quarzithügel nach allen Seiten und erfüllt mit seiner südlichen Hanglage und dem besonderem Mikroklima höchste Ansprüche für Rieslingreben. Es ist deshalb kaum verwunderlich, dass bereits 817 erstmals urkundlich Weinberge am Johannisberg erwähnt wurden.

Um den Johannisberg haben sich im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Adelsfamilien, Klöster und Familienbetriebe angesiedelt, die noch heute Weinbau betreiben, z.B. Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads, Prinz von Hessen, Baron von Brentano und das Kloster der Heiligen Hildegard, um nur einige zu nennen.

Der Rheinsteig – Für Alle, die den kulturellen Reichtum des Rheintals und des Rheingaus zu Fuss genießen wollen.

Auf 320 Kilometern zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden führt der Rheinsteig auf überwiegend schmalen Wegen und anspruchsvollen Steigen bergauf und bergab zu Wäldern, Weinbergen und spektakulären Ausblicken. Egal ob Fernwanderung oder kurze Tour - dieser außergewöhnliche Wanderweg ist perfekt ausgeschildert und engmaschig vernetzt.

Der Rheinsteig erschließt auch den Rheingau für den passionierten Wanderer. Hier können Sie tagsüber die Lust an der Bewegung mit der Einkehr in Gasthöfe und Straußwirtschaften kombinieren. Abends trifft man sich in Gutsschänken und übernachtet in wanderfreundlichen Beherbergungsbetrieben.

Mehr Informationen unter: www.rheinsteig.de

 
 

 

 
Übernachtungsmöglichkeiten in der Region

Für alle, die hier ein paar schöne Tage lang entspannen wollen,
haben wir nachfolgende Liste und Links aufgestellt:

Hotel Burg Schwarzenstein 
65366 Johannisberg 
www.burg-schwarzenstein.de
Parkhotel Rüdesheim
65385 Rüdesheim am Rhein
www.parkhotel-ruedesheim.de

hoteltraube Rüdesheim
65385 Rüdesheim am Rhein
ruedesheim@carathotels.de

 Weinhaus und Hotel Zum Krug 
65364 Eltville Hattenheim 
www.hotel-zum-krug.de

Winzerhaus Gietz
65366 Johannisberg
www.winzerhaus-johannisberg.de
Fine Living Hotel
65375 Oestrich-Winkel
www.fineliving.de

Waldhotel Rheingau
65366 Marienthal
www.waldhotel-rheingau.de

Jagdschloss Niederwald
65385 Rüdesheim am Rhein
www.niederwald.de

Rheingauhaus
65366 Johannisberg
www.rheingauhaus.de
Hotel Zwei Mohren
65385 Rüdesheim-Assmannsh.
www.hotel-zweimohren.de

Burg Crass
65343 Eltivlle am Rhein
www.burgcrass.de

Hotel am Schloss Biebrich
65203 Wiesbaden
www.am-schloss-biebrich.de

Ferienwohnung "Appartment im Park"
65366 Johannisberg
06722/50964
www.rheingau.de

Ferienhaus Rufina
65366 Johannisberg
06723/7744
www.traum-ferienwohnungen.de

 
 
 
 
  Letzte Änderung:
07.11.2017, 18:13
Weingut Trenz bei Facebook Weingut Trenz bei Twitter